Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w010a652/joomla3/plugins/system/gantry/gantry.php on line 406
Rückblick
Suche
Jubiläumswanderung

Die schon 250. Wanderung führte unsere beliebte Wandergruppe zu ihrem Jubiläum auf den Pfänder. Aus obigem Anlass wurde mit Sekt auf das schöne Jubiläum angestoßen und die Hoffnung geäußert, noch viele Wanderungen in toller Gemeinschaft durchführen zu können.

Besonderen Dank gebührt den Organisatoren der Wanderungen Matthias Filzmaier, Helga Wörz und Adelinde Hertnagel.

Jahreshauptversammlung 2015

Am 20. April 2015 fand im Hofsteigsaal die diesjährige Jahreshauptversammlung, zu der die Vorsitzende Rosina Geschray den Kneipp-Landesvorsitzenden Josef Amann mit Gattin Ingrid sowie Landeskassierin Erna Faißt und Gemeinderätin Katharina Pfanner, sowie Ehrenvorsitzender Erich Kalb und die Ehrenmitglieder Rosa Rüdisser  und Erika Kalb begrüßen konnte, statt. Besonders erfreulich war der Besuch von fast 100 Mitgliedern. Nach dem Jahresrückblick durch Schriftführer Herbert Waibel und dem Rechenschaftsbericht der Kassierin Marianne Waibel, die mit viel Applaus und der Entlastung der Kassierin endeten, wurden vier Kneippianerinnen für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für die langjährige Betreuung der Wanderungen wurde Herr Matthias Filzmaier, sowie für das Radfahren Frau Helga Bildstein geehrt und mit einem Geschenk bedacht. Viel Applaus gab es von den Anwesenden für die Ausschussmitglieder und Organisatoren der verschiedenen Veranstaltungen sowie für die gute Zusammenarbeit und von der Vorsitzender Rosina Geschray ein herzliches Dankeschön. Mit der Einladung zu einer kleinen Stärkung fand die Versammlung ihren Ausklang

Wickel und Auflagen

Wickel und Auflagen

Altbewährte Hausmittel aus der Kräuterkunde

 

An zwei Abenden im März 2015 informierte Frau Barbara Rein, Fachfrau für Kräuterkunde aus Krumbach, zahlreiche Mitglieder des Kneipp Aktiv-Clubs über altbewährte Hausmittel und zeigte die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten und Wickeltechniken. Warme und feucht heiße Wickel wirken entkrampfend und entspannend, Zwiebelauflagen schmerzlindernd und lösend. Einfache Hausmittel wie Heublumenkissen, Ölkompressen und Kohlwickel, Topfenauflagen und Zitronenwickel helfen anfällige Organe zu stärken und Krankheiten vorzubeugen bzw. zu heilen oder Schmerzen zu lindern. Die verschiedenen Wickel wurden an den Kursteilnehmern beispielhaft ausprobiert und diese berichteten dann über deren angenehme Wirkung. Besonders wichtig ist nach einem Wickel die Ruhepause. Die Kursleiterin informierte auch über die Herstellung von Kräuterölen. Oft wachsen in unseren Gärten die besten Heilkräuter, die leider viel zu oft als Unkraut angesehen werden. Das Erlernte hilft bei kleineren Beschwerden junger und älterer Menschen und kann den Heilungsprozess sehr einfach und wirkungsvoll unterstützen.

Fasnat-Hock 2015

<p><span style="color: #ffffff; font-family: Times New Roman;">Eine große Anzahl toll kostümierter Mäschgerle trafen sich  am letzten Freitag  im Hofsteigsaal zu einem lustigen und geselligen Fasnat-Hock, veranstaltet vom Kneipp Aktiv-Club Lauterach. </span></p>
<p><span style="font-family: Times New Roman;"><span style="color: #ffffff;">Mit einem Glas Sekt zur Begrüßung startete die Veranstaltung.  Die hungrigen Mäschgerle wurden dann mit einem ausgezeichneten Kaffee und einem gut gefüllten Gedeckteller verwöhnt.  </span><span style="color: #000000;"><span style="color: #ffffff;">Unser beliebtes Duo sorgte mit ihrem ausgezeichneten und unermüdlichen Spiel für beste Stimmung im Saal. Dabei wurde dank der großen Tanzfläche viel getanzt, gesungen und geschunkelt. Die Mittwoch-Gruppe von Gabi Hollenstein sorgte mit ihrem toll einstudierten Westerntanz für beste Unterhaltung und bekam dafür viel Applaus. Vorsitzende Rosi Geschray überraschte die mit 95 Jahren älteste Teilnehmerin des Fasnat-Hocks, Frau Leni Nahm, mit einem Blumenstrauß. Nach einem guten Abendessen vom Catering Michis Café serviert, ging die Veranstaltung bei bester Stimmung bis in den späten Abend hinein.</span> </span></span></p>

Lindau 2014

Herbstausflug des Kneipp Aktiv-Club Lauterach nach Lindau

 

Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich am 24. Oktober 2014 zahlreiche Kneippmitglieder am Bahnhof Lauterach. Um 14.39 Uhr fuhr die 74 Personen umfassende Gruppe mit dem Zug nach Lindau am Bodensee. Am Hafen warteten bereits die Stadtführer. Auf Grund der großen Teilnehmerzahl wurden drei Gruppen gebildet. Die wunderschöne Insel wurde den Kneippmitgliedern nähergebracht. Es gab viel Interessantes und Wissenswertes über die Insel Lindau, es wurden manche Türen und kleine Gassen geöffnet und die 1 ½ stündige Führung verging wie im Flug. Nach der Stadtführung war noch Zeit zum Bummeln, für einen Kaffeehausbesuch oder ein Gläschen Weißherbst. Mit vielen neuen Eindrücken von Lindau fuhr die Gruppe um 19.00 Uhr mit dem Zug zurück nach Lauterach.

(Bericht von Beate Hinteregger)

Nächste Termine

Keine Termine